Freitag, 25. März 2016

FIRST IMPRESSIONS: Neues Sortiment von Essence (Frühjahr 2016)

Hallo meine Lieben!

Beim letzten Update des Standardsortiments bei Essence habe ich ja doch ein paar Sachen mitgenommen. Für mich war es seit langem die beste Sortimentsumstellung überhaupt! Am liebsten hätte ich noch viel mehr mitgenommen, aber ich war sehr schnell überfordert vor der rießigen Menge neuer Schönheiten- In Zukunft kommen sicher noch mehr Produkte aus dem neuen Essence-Sortiment mit.

Bis dahin möchte ich euch aber erstmal die Sachen zeigen, die ich mir bisher gekauft habe. Nicht mit dabei bei dieser Review sind das Fixing Spray, das einen eigenen Beitrag bekommen wird, und der Fan Brush, den ihr ja auch so bestaunen könnt. Eins sei euch gesagt: Beide verwende ich derzeit täglich!




Am meisten habe ich dem Sortimentwechsel ja wegen dem pure nude Highlighter "10 be my highlight" entgegengefiebert! Deswegen war ich sehr glücklich, dass ich nicht nach ihm suchen musste, er war schon bei meinem ersten Müller-Besuch da. Ich hab den Tester gar nicht erst geswatchet, das Ding kam einfach mit! Und er hat meine Erwartungen übertroffen: Natürliche Farbe, kein Glitzer, nur super schöner Schimmer, dazu butterweich. Wenn Essence doch nur noch viel mehr solcher schönen Produkte bringen würde...




Die Mosaic Blushes haben mich vor Ort viel mehr umgehauen als ich dachte. Klar haben sie ein hübsches Design, aber sie sind mir irgendwie nicht im Gedächtnis geblieben. Als ich dann vor dem neuen Sortiment stand hab ich mich auf den ersten Blick in die Farbe "30 kissed by the sun" verliebt. Ein richtig schöner warmer Pfirsichton mit Bronzeschimmer. Der Mosaic Blush ist toll pigmentiert und glitzert ebenfalls nicht, sondern zaubert nur einen dezenten, aber sichtbaren Schimmer auf die Wangen.

Die the velvets Lidschatten hingegen haben mich von Anfang an neugierig gemacht. Die Farben sind fast alle ziemlich hell, und Pastellfarben mag ich ja nicht so gerne, aber das satiniert-matte Finish wiederum ist genau meines. Die Farbe "02 amlost peachy!" habe ich mir mitgenommen, um sie bei warmen Augenmakeups als Grundfarbe fürs Verblenden zu verwenden. Letzendlich habe ich festgestellt, dass sie dafür fast ein wenig hell ist - unter den Augenbrauen macht sich die Farbe aber umso besser!


be my highlight, kissed by the sun, almost peachy!


Auch die Velvet Sticks wollte ich schon seit der Veröffentlichung der neuen Produkte haben. Lang konnte ich mich nicht entscheiden welche Farbe es sein sollte, aber da ich nunmal eine Schwäche für alle Lippenprodukte in Rot und Orange habe, wurde es letztendlich die "04 cherry crash". Für meine Verhältnisse ist das Rot fast etwas blaustichig, aber ich kann es trotzdem gut tragen.
Die Velvet Sticks, oder zumindest der den ich habe, sind schön cremig im Auftrag, aber super stark pigmentiert und auch die Haltbarkeit auf den Lippen ist hervorragend! Besser als viele andere, teurere Lippenstifte. Außerdem sind sie auch wirklich ziemlich matt - natürlich nicht totmatt, aber dafür auch nicht austrocknend.




Bei den neuen liquid ink Eyelinern konnte ich mich sehr lange nicht für eine Farbe entscheiden - es ist dann der braune geworden, weil er einfach der Alltagstauglichste ist. Dummerweise hat man wohl vergessen, die Namen der Farben auf die Fläschchen zu kleben, denn ich weiß einfach nicht, wie der kleine heißt! Trotzdem mag ich ihn gerne, denn der Pinsel ist fein, das braun super deckend und der Lidstich trocknet schnell und hält lange.




Die I love colour intensifying Eyeshadow Base habe ich mir tatsächlich nicht als Lidschattenbase gekauft, obwohl sie als solche gut funktioniert. Sie kaschiert Äderchen und Rötungen und alles, was ein schönes Augenmakeup so stören könnte.
Sie kaschiert allerdings durch die helle Roséfarbe auch genauso gut dunkle Augenringe! Ich verwende die Lidschattenbase deshalb als Concealer Base - der Concealer hält länger und die Augenringe sind farbkorrigiert.




Auch drei Nagellack Topper mussten mit, der Kauf war auch hier langfristig geplant. Ich liebe Topper ja sowieso, auch wenn ich sie viel zu selten verwende. Der turn it sunny Top Coat "02 you are my sunshine" und der vintage style Top Coat "30 sweet memories" standen auf der Einkaufsliste, vor Ort musste dann unbedingt auch noch turn it tropical bzw. "03 my piece of paradise" mit.

Alleine aufgetragen sieht man die Lacke nur auf den zweiten Blick. Ihr Effekt ist auch teilweise schwer einzufangen...


turn it tropical - 03 my piece of paradise

vintage style - 30 sweet memories

turn it sunny - you are my sunshine


Auf dunklen Lacken kommt ihr Effekt allerdings voll zur Geltung. Deshalb habe ich die Lacke auch noch auf einem schwarzen Lack für euch geswatched!









Was habt ihr euch so aus dem neuen Sortiment gekauft? Was sind eure Highlights? Was sollte ich mir auf jeden Fall noch ansehen? Und was hat euch vielleicht gar nicht gefallen?
Read more ...

Donnerstag, 17. März 2016

FIRST IMPRESSIONS: Essence "Wake up, spring!" Limited Edition

Hallo meine Lieben!


Vorletzte Woche kam ein Päckchen von Cosnova, der Frima hinter Essence und Catrice, bei mir zu Hause an. Darin waren ein paar Produkte der neusten Limited Edition von Catrice mit dem Namen „Wake up, spring!“ Die LE ist derzeit schon in den Läden; manche Produkte gibt es leider diesmal nur bei Müller.

Zusätzlich habe ich mir noch einen Blush aus der Limited Edition gekauft, den ich euch hier zusammen mit den zugeschickten Sachen zeigen werde.





Sheer Lip Balm


In der LE gibt es einen Lippenbalsam in schickem pastellrosa Outfit. Der Balsam ist komplett farblos, enthält keinen Glitzer, aber einen dezenten Duft. Er fühlt sich ziemlich gut auf den Lippen an und scheint sie auch gut zu pflegen. Nettes Produkt, aber für mich kein Must Have.





Eyeliner Pen


Die Farbigen Eyeliner fand ich schon interessant als die Pressemitteilung online kam. Ich mag bunte Eyeliner, auch wenn ich mich nie traue, welchen zu tragen (zumindest im Alltag). Den Eyeliner gibt es in insgesamt 3 Farben und der fliederfarbene Eyeliner in "01 happy first day of spring", den ich bekommen habe, gefällt mir gut. Die Spitze könnte ein bisschen dünner sein, aber der Eyeliner gibt gut Farbe ab, trocknet nicht sofort aus und der Lidstrich wird schön gleichmäßig. Leider braucht die Farbe seeehr lange um zu trocknen, also muss man gut aufpassen, nicht an den Lidrand zu kommen.


Lipstick Pen


Auch für die Lippen ist was dabei – die Lippenstifte kommen wirklich in Stiftform daher. Meine Farbe "01 hello sunshine!" ist wunderschön, relativ natürlich, aber mit einem frischen, frühlingshaften Pfirsichton. Der Lippenstift lässt sich gut auftragen, ist schön cremig und doch deckend und hält durchschnittlich lange.






Blushes





Kommen wir nun zu den Blushes. Der pinkfarbene "02 bye-bye winter!" war im Päckchen dabei, den  pfirsichfarbenen "01 hello sunshine!" habe ich selbst gekauft.




Beide Blushes enthalten ein süßes Zitrat und auch einen kleinen Spiegel unter dem Pfännchen. Sie lassen sich gut auftragen und sind nicht kreidig. Leider sieht man vom pfirsichfarbenen Blush auf der Haut nichts, bzw. erst bei viel aufgetragenem Produkt ein bisschen was. Er hat zwar einen tollen Schimmer, der sehr dezent ausfällt, allerdings hat er sonst kaum einen Effekt.
Der pinkfarbene Blush hingegen bringt auch wirklich Farbe ins Gesicht, er ist sehr sehr gut pigmentiert und man muss vorsichtig sein, damit man nicht zu viel erwischt. Ich hatte befürchtet er wäre viel zu pink, aber auf der Haut sieht er vor allem frisch und immer noch sehr natürlich aus.




Blush Brush


Der Blush Pinsel "01 hello sunshine!" ist zwar wirklich hübsch mit dem Schriftzug, allerdings weiß ich wirklich nicht, wieso er für Blush geeignet sein sollte. Die Borsten sind relativ weich, relativ weich gebunden und nehmen gut Farbe auf. Ich kann mir aber vorstellen, dass er zum Konturieren besser geeignet sein könnte. Blush würde bei mir damit zu unkontrolliert auf die Haut gelangen.

Haarspangen


Süße Haarspangen, aber ich trage leider kein Rosa… Ich werde sie wohl einfach zu Ostern weiterverschenken! Der Name "01 flowers in the air" ist ziemlich süß und wären die Spangen vllt in pfirsich und lindgrün würde ich sie definitiv behalten.



Lidschattenpalette


Die Lidschattenpalette macht mich leider überhaupt nicht glücklich. Die Farben sind gewöhnlich, recht hell, erinnern mich stark an eine vorangegangene LE und geswatched sehen viele Farben fast gleich aus. Süß gemacht ist die Palette mit dem Namen "01 spring it up!" allerdings. Die Lidschatten sind auch gut pigmentiert und gut aufzutragen. Für Schminkanfänger wahrscheinlich eher geeignet.










Alles in allem gefällt mir die LE wirklich gut, sie ist schön frühlingshaft, aber nicht zu pastellig und nicht allzu rosa. Vor allem die Blushes und der Lipstick Pen haben es mir angetan! 
Read more ...

Freitag, 11. März 2016

Die Lieblingsfünf - Favoriten im Februar 2016

Hallo meine Lieben!

Ich schulde euch noch eine Lieblingsfünf - durch meine Fortbildung in Regensburg und meinen Geburtstag am Dienstag bin ich noch nicht dazugekommen, meine lieblingsprodukte aus dem Februar mit euch zu teilen. Dieses mal sind es drei Neuzugänge und 2 alte Favoriten, die in Regensburg sehr oft zum Einsatz kamen.





1. Dermasence AHA Body & Face Lotion


Die Lotion mit 10% Glycolsäure und 3% Urea ist mein neuer Pflegeliebling. Ich habe Reibeisenhaut, das ist eine Verhornungs- und Stoffwechselsörung der Haut, weshalb v.a. meine Arme, mein Rücken und mein Ausschnitt von vielen kleinen Hubbelchen übersäht ist. Drum herum ist die Haut supertrocken und nur mit Bodybutter bekommt man diese Trockenheit sonst in den Griff.
Diese Bodylotion ändert allerdings alles: Die Hornhaut wird in ihrer Dicke reduziert, die Haut wird viel glatter und geschmeidig und ist nicht mehr trocken. Zwar ist die Lotion ziemlich teuer, aber ich wende sie jetzt ca 1 mal die Woche an, und da hält sie sich ein wenig.


2. Essence maximum definition Mascara


Seit bestimmt 7 oder 8 Jahren DIE Mascara für mich. Schmales Gummibürstchen, satte schwarze Farbe, die Wimpern werden verlängert, bekommen etwas Schulung und bleiben dabei schön getrennt. Bei jedem Sortimentswechsel von Essence bange ich um meinen Heiligen Gral... in Regensburg war die Mascara zusammen mit dem kommenden Produkt mein grundsätzliches Augenmakeup das in 2 Minuten fertig war.


3. Essence GEL eye pencil waterproof "01 black blaze"


Super gut haltender, tiefschwarzer Kajal der auch wirklich wisch- und wasserfest ist. Auch beim Tightlining hält er sehr gut und stempelt kaum auf die untere Wasserlinie ab. Der Stift ist sehr weich und so lässt sich der Kajal auch super einfach auftragen.


4. Freedom Makeup mono eyeshadow "base 202"


Die Lidschatten von Freedom Makeup sind im Allgemeinen wirklich schon ein Traum, weil sie butterweich und super gut pigmentiert sind. Sie lassen sich einfach verblenden und halten auch da, wo man sie aufträgt. Diese Farbe hier hat es mir aber jetzt besonders angetan! Ein metallisch schimmerndes Cremeweiß ohne Glitzer, das für mich nicht nur DER Highlighter für den inneren Augenwinkel ist, sondern auch perfekt für die Wangenknochen sehr hellhäutiger Mädels! Dort gibt er einen wunderschönen, mittelstarken Glow.


5. Catrice ultimate stay Lippenstift "130 Rusty´s gold & treasure"


Letzte Woche gab es bei Rossmann 30% auf Lippenstifte und da habe ich mir endlich diesen Lippenstift gegönnt, dem ich schon lange nachgeeifert bin. Die Farbe ist einzigartig und so wunderschön! Ein "Rostrosé" mit goldenem Schimmer, perfekt für den Alltag, aber etwas ganz besonderes. Der Lippenstift hat sogar eine kleine Mahlzeit gut überstanden!




Hier zeige ich euch noch Swatches der letzten drei Lieblinge, damit ihr euch etwas mehr darunter vorstellen könnt:


Read more ...

Montag, 7. März 2016

REVIEW: bh cosmetics CARLI BYBEL Palette inkl. Swatches

Hallo meine Lieben!

Die Carli Bybel Palette von bh cosmetics habe ich jetzt schon knapp 3 Wochen und endlich komme ich dazu, sie euch richtig zu zeigen. Egal ob bei Facebook, Instagram oder Beautyforen, überall wird die Palette in den Himmel gelobt. Als die Palette das erste Mal in Deutschland in den Shop online kam, war sie innerhalb eines Tages ausverkauft.

Als Nachschub in Deutschland angekommen war hab ich es geschafft auch eine der wunderschönen Paletten zu bekommen. Und die stelle ich euch jetzt vor.




Die Palette könnt ihr direkt bei bh cosmetics für derzeit 12,50€ bestellen. Es sind 14 Farben enthalten, von denen 10 als Lidschatten und 4 als Highlighter deklariert sind. Insgesamt enthält die bh cosmetics Carli Bybel Palette 47,6g Puder.

Carli Bybel ist übrigens eine in den USA sehr bekannte Youtuberin - falls sich das hier jemand fragt!





Verpackung


Die Palette, die etwas kleiner ist als ein DinA5 Blatt, ist aus stabiler Pappe mit eingeprägter Schrift. Von der Seite sieht sie ein wenig aus wie ein Heft, das finde ich sehr süß gemacht! Der Magnetverschluss schließt gut und hindert die Palette daran, selbst aufzugehen.
Die Ganze Palette ist sehr liebevoll gestaltet! Hinten und innen findet ihr Ornamente und unter dem praktischen Spiegel (den ich nicht unbedingt gebraucht hätte, aber viele mögen das ja sehr gerne) ist eine süße Aufschrift (siehe Bild oben). Sehr putzig ist auch der kleine Pinguin am "Rücken".






Auftrag, Haltbarkeit


Die Lidschatten sind alle sehr buttrig, wobei die metallischen noch etwas weicher sind als die matten und die satinierten. Die matten Lidschatten krümeln ein kleines bisschen, wenn man sie mit dem Pinsel aufnimmt, das ist aber nicht weiter tragisch. Beim Auftrag gibt es kaum Fallout.
Alle Farben haben eine wunderbare Deckkraft und sind toll pigmentiert. Auch hier schneiden die metallischen wieder ein kleines bisschen besser ab, aber auch die matten Farben sind gut am Auge zu erkennen. Die Lidschatten lassen sich gut verblenden.





Farbauswahl


Die Palette hat eine schöne und variantenreiche Farbauswahl. Während die erste Reihe Lidschatten eher etwas kühler und roséfarben ist, wirds in der zweiten Reihe sehr schön warm und metallisch in Gold- bis Kupfertönen. Die Farben sehen auch kombiniert wunderschön aus.

Auch die Finishes sind unterschiedlich: Der erste, dritte und vierte Lidschatten der 1. Reihe sind matt, der zweite Lidschatten der 1. Reihe sowie die ersten vier Lidschatten der 2. Reihe metallisch und die beiden Lidschatten ganz rechts sind irgendwo dazwischen.

Die Highlighter sind sehr unterschiedlich und ich finde es toll, dass wirklich jeder Hautton hier etwas findet. Der erste ist roséfarben und für helle, kühle Frauen gedacht, der zweite hat eher eine Champangerfarbe und steht warmen mitteleuropäischen Frauen. Wer eher einen mediterranen Hautton hat wird mit dem dritten Highlighter glücklich, der wohl Champange Pop von Becca ähnlich sehen soll, und für die schokoladigen Frauen unter uns gibt es noch ein schönes warmes Braun, das man genauso gut als Lidschatten verwenden kann wie all die anderen Highlighter, die eben nicht zum eigenen Hautton passen.






Swatches


Damit ihr die Farben noch ein bisschen besser beurteilen könnt, habe ich alle Farben, aufgeteilt in die drei Reihen, für euch geswatched. Die Lidschatten haben leider keine Namen, sonst hätte ich sie euch gerne dazugeschrieben.





Read more ...

Sonntag, 6. März 2016

NEW IN Februar 2016

Hallo meine Lieben!

Ich war die vergangenen zwei Wochen nicht zu Hause und entsprechen still war es hier mal wieder - wer mehr von mir hören oder viel mehr lesen möchte, dem empfehle ich nebenbei, mir auf Instagram zu folgen. Den Button findet ihr rechts oben in der Seitenleiste.

Während meiner Zeit in Regensburg habe ich ein bisschen vor Ort geshoppt, aber auch einiges bestellt, denn zu hause konnte Mama ja die Päckchen annehmen. Und so sind folgende Sachen bei mir eingezogen.




Im Vergleich zu Januar doch deutlich weniger, aber natürlich immernoch ziemlich viel. Ich bin ja doch eine große Schnäppchenjägerin und als solche konnte ich mir den ein der anderen Drogeriebesuch einfach nicht verkneifen.

Der Übersicht halber hab ich euch das Meiste nochmal in Pflege und Dekoratives aufgeteilt.




Die Dermasence AHA Body & Face Lotion verwende ich zur Zeit "kurweise" auf meinen von so genannter Reibeisenhaut geprägten Armen und im Dekolleté. Ich hatte schon zwei Pröbchen vorher und bin sehr angetan.

Vielleicht fällt euch auch auf, dass vergleichsweise viele Haarprodukte dabei sind. Meine Haare sind derzeit etwas zickig, genauso wie meine Kopfhaut, und deshalb möchte ich jetzt wieder mehr Wert auf deren Pflege legen.




Den Großteil der neuen Sachen machen zum einen die Sortimentsumstellung von Essence und zum anderen die 30% auf Nagellacke und Lippenstifte bei Rossmann aus. Man beachte: Das augenscheinliche MAC Puder ist ein FAKE aus China.


Nebenbei habe ich diesen Monat auch zwei Päckchen zugeschickt bekommen mit tollen Sachen zum ausprobieren.




Zum einen durfte ich dank meines Jobs die neuen Hyaluron Produkte von medipharma cosmetics testen - natürlich mit deren Hoffnung, dass ich begeistert bin und meinen Kunden die Pflege rate. Vorher wird natürlich auf Herz und Inhaltsstoffe geprüft!




Zum Anderen kam ein Päckchen von Cosnova an, der Herstellerfirma von Essence. Diese Produkte von der neuen "wake up spring!" LE darf ich für euch testen und schon bald wird es einen first impressions Beitrag dazu geben.






Das wars heute von mir. Ich werde in nächster Zeit wieder mehr Beiträge hochladen - versprochen!
Read more ...