Sonntag, 31. Januar 2016

NEW IN Januar 2016

Hallo meine Lieben!

Ich melde mich nach langer Pause wieder mit einem typischen Sammelsurium an Dingen, die ich im Januar gekauft habe - zum einen vieles von Douglas, denn ich habe meine ersten zwei Douglasbetellungen getätigt, und zum anderen sehr viel aus dem Catrice- und Essence-Sale.

Schaut euch einfach die Bilder an und urteilt selbst :)






Hier seht ihr alles im Überblick - sowohl die rot-schwarze Mascara als auch der Labello waren übrigens Produkttests, und das Weleda Öl zusammen mit einem Eos, der nicht auf dem Foto ist, ein Douglas-Goodie.






Ich habe tatsächlich alle 6 Velvet Matt Eyeshadows von Catrice im Sale gekauft! Und irgendwie zu viele Nagellacke...






Die Contouring Palette von Catrice hab ich immer noch nicht ausprobiert, aber ich bin schon so gespannt!





Highlights waren zum einen der Becca Highlighter in Moonstone (am oberen Rand zu sehen) und die Colorpop-Lidschatten, die ich gebraucht ergattern konnte...






... und zum Anderen die ganzen tollen Sachen hier, die ich bei kosmetik4less (Mary-Lou Manizer) bzw. Douglas bestellt hatte!






Und die Sachen hier sind alle entweder aus dem Essence- und Catrice-Sale, oder aus dem neuen Sortiment von Catrice oder von der Rossmann-Aktion mit 30% auf Mascara, Lidschatten, Kajal und Eyeliner. Ein bisschen lidschattenlastig hier...



Read more ...

Samstag, 9. Januar 2016

SORTIMENTSUMSTELLUNG: Meine Top 10 Neuheiten von Essence (Frühjahr 2016)

Hallihallo!

Nach den spannendsten Catrice-Neuheiten zeige ich euch heute, weshalb ich der Meinung bin, dass die aktuelle Sortimentsumstellung die beste seit JAHREN ist! Deshalb konnte ich mich auch nicht, wie bei Catrice, auf 5 Produkte beschränken, und so seht ihr jetzt meine Top 10 der Essence Sortimentsumstellung im Frühjahr 2016.






1. Essence the velvets eyeshadow




Versprechen:
Wie Samt! Mit weicher, besonders geschmeidiger Textur in Farben wie Nude, Burgund oder Grau setzen die neuen velvet eyeshadows das Augenlid in den Fokus. Mit trendstarker, geflochtener Prägung auf der Oberfläche. Erhältlich in insgesamt neun Farben. Um 1,99€.

Meine Erwartung:
Ich hoffe, die Lidschatten werden den velvet matt Lidschatten von Catrice, die jetzt aus dem Sortiment gehen, stark ähneln. Vielleicht findet sich under den Farben auch ein toller Highlighter oder ein Konturpuder? Außerdem sprechen mich ein paar der Farben wirklich an. Bleibt abzuwarten, wie die Textur und das Finish wirklich sind.



2. Essence liquid ink eyeliner



Versprechen:
Statement-Lidstriche – kreieren ab jetzt die neuen liquid ink eyeliner. Zur Auswahl: vier coole „the darks“ in dunklen Farben wie Bronze oder Purple und Effekten von holografisch bis metallisch. Als Kontrastfarbe kommt ein shiny Pearlmutt-Weiß. Für dezente Daily-Looks oder Party-Styles. Erhältlich in insgesamt fünf Farben. Um 2,49€.

Meine Erwartung:
Erst mal: Farbe 1 und 4 sehen sich irgendwie seeehr ähnlich! Vielleicht gabs da einen Fehler und es wartet noch eine Überraschungsfarbe auf uns? Auf jeden Fall gefallen mir die 2. Farbe auf dem Bild und das Weiß sehr gut. Auf dem Weißen Eyeliner kann man sicher super mit Farben Ombre-Liner zaubern...



3. Essence superfine eyeliner pen waterproof




Versprechen:
Feinarbeit. Der superfine eyeliner pen kommt ab Februar in der wasserfesten
Variante. Der Präzisions-Pen hat einen extrem dünnen Applikator mit Filzstiftspitze und schafft ganz feine, aber auch breite Lidstriche. Jetzt dank waterproof-Textur so langanhaltend wie nie. Um 2,79€.

Meine Erwartung:
Ein Eyeliner muss für mich genau 2 Dinge können: Er braucht eine feine Spitze und er muss wasserfest sein. Wenn der hier jetzt auch noch tiefschwarz ist und nicht gleich austrocknet, wird das ein heißer Kandidat!




4. Essence velvet stick matt lip colour




Versprechen:
Go gloss or go matt! Die glossy sticks bieten ein glänzendes Finish, die velvet sticks ein seidig mattes Ergebnis. Die zarte, hochdeckende Textur kommt in handlichem Mini-Format – dank der großen Spitze gelingt ein schneller Auftrag. Mit dabei sind zarte und intensive Farben wie helles Rosé, Pink und Berry. Erhältlich in insgesamt zehn Farben – fünf glossy sticks und fünf velvet sticks. Um 1,99€.

Meine Erwartung:
Die glossigen Stifte interessieren mich kaum, aber matte Lippenstifte sind einfach toll! Außerdem sprechen mich fast alle Farben vom Bild her an. Hoffentlich werden sie nicht fleckig! Und interessant ist auch, wie "mini" sie letztendlich sein werden.




5. Essence pure nude highlighter




Versprechen:
Reflection of light! Bei der beliebten pure NUDE-Familie steht ab Februar ein Neuling im Rampenlicht: der Highlighter. Die geschmeidige, gebackene Pudertextur mit leicht marmoriertem Effekt schenkt dem Teint einen dezenten Schimmer. Ideal für einen gesunden Look mit Glow. Um 3,49€.

Meine Erwartung: 
Diesen Highlighter habe ich mir in meinem Beitrag zum "selbstkreierten neuen Sortiment" sogar genau so gewünscht! Also, zumindest so, wie er beschrieben wird. Wenn er Glitzer enthält, ist er durchgefallen. Da mich das Puder der Reihe so begeistert, habe ich sehr hohe Erwartungen dem Highlighter gegenüber...




6. Essence shape your face contoring palette




Versprechen:
1, 2, 3 – perfekte Konturen! Die Palette vereint alles, was man für den Make-up-Trend Contouring braucht. Der matte Bronzer lässt Gesichtszüge optisch zurücktreten, der matte Highlighter hebt Vorzüge schön hervor und das fein schimmernde Rouge verleiht Frische. Erhältlich in insgesamt zwei Nuancen – für helle und dunkle Hauttypen. Um 3,99€.

Meine Erwartung:
Wie das so ist mit Konturprodukten: Ist der Bronzer nicht aschig genug, wird das nix mit uns. Die helle Palette gefällt mir eigentlich wirklich gut, aber da muss man mal abwarten. Super fidne ich, dass der Bronzer auch wirklich matt ist. Und auch matte Highlighter hat man bisher nur selten in der Drogerie gesehen.




7. Essence keep it perfect! Makeup fixing spray






Versprechen:
Stay gorgeous! Perfekt fixiert mit einem Sprühstoß. Die leichte, transparente Formulierung des make-up fixing sprays legt sich schützend auf den fertigen Make-up Look und sorgt so für ein langanhaltendes Ergebnis. Wirkt erfrischend, beschwert nicht und enthält keinen Duft. Um 2,99€.

Meine Erwartung:
Endlich! Ein fixing spray von Essence. Noch besser: Kein Duft! Denn die parfümierten Wsserchen, die es bisher so gab, sind teilweise ja nicht auszuhalten. Abzuwarten bleibt, wie die Inhaltsstoffe sind. Ist Alkohol enthalten? Ist ein Polymer enthalten das wirklich fixiert, oder nur Glycerin für ein schöneres Finish?












8. Essence I love trends nail polish - the jellys


Versprechen:
Jelly joy! Passend zum Frühjahr erweitern die fröhlichen „the jellys“ die I ♥ TRENDS nail polish Range. Sieben sommerliche Rot- und Pinktöne kreieren durch die gel-artige, langanhaltende Textur einen aufregenden Wet-Look. Erhältlich in insgesamt sieben Farben. Um 1,79€. 

Meine Erwartung:
Ich mag Jelly Lacke sehr gerne, man kann viel damit anstellen, wenn man Zeit und Lust und Muße für ein wenig Nail Art hat. Die Lacke sehen aus, als hätten sie auch keine Glitzerpartikel, das fände ich toll! Leider gibt es die Jellys nur in orange, rot und Pinktönen. Im Text steht zwar was von 7 Farben, es gab aber nur Bilder zu 6 verschiedenen Lacken... Ein bisschen Regenbogen hätte mir besser gefallen!



9. Essence turn it...! Top coat




Versprechen:
Effectful. Mit den turn it…! top coats lässt sich jeder Nagellack in Stimmungen wie „romantic“ oder „icy“ versetzen. Verschiedene Farben und schimmernde Effekte kreieren ein ausdrucksstarkes Finish. Erhältlich in insgesamt fünf Farben. Um 1,79€. 

Meine Erwartung:
Spielzeug! Ich liebe Top Coats und die hier könnten echt viel Spaß machen. Über verschiedenste Lacke kann man da sicher schöne Effekte zaubern, und vielleicht sogar einen Ombre Look damit zaubern?




10. Essence vintage style top coat






Versprechen:
Der Instagram-Filter für die Nägel! Dieser neue top coat mit verschiedenen Flakes verleiht dem Lieblingsnagellack eine coole Vintage-Sepia-Optik. Absolut faszinierend für einen trendy Retro-Touch. Um 1,99€.

Meine Erwartung:
Ich hab keine Ahnung, wie der Effekt aussehen wird, aber "vintage" ist ein magisches Wort für mich. Ich will ihn ausprobieren!














So, das sind meine Top 10 der Essence Neuheiten! Was sind eure?
Read more ...

Donnerstag, 7. Januar 2016

SORTIMENTSUMSTELLUNG: Meine Top 5 Neuheiten bei Catrice (Frühjahr 2016)

Hallo meine Lieben!

Das ganze Internet ist voller riesiger Listen mit all den Auslistungen und Neuheiten von Essence und Catrice, denn die neuen Sortimente flattern im Januar und Februar nach und nach in die Läden. Bekannterweise führt das zu Hamsterkäufen von ausgelisteten Lieblingsprodukten und dann auch zu viel zu großen Einkäufen, wenn all die tollen neuen Sachen raus gekommen sind.
Und irgendwie übersieht man doch wieder die Hälfte der interessanten Neuheiten.

Ich möchte euch nicht die 211. Liste aller Neuheiten zeigen, ich habe mich für 5 Produkte entschieden, die ich persönlich sehr interessant finde.





1. Catrice Highlighting Eyeshadows




Versprechen:
Lights of Spring! Dieser Lidschatten fängt das Licht ein und setzt zarte Glanzpunkte auf dem gesamten Augenlid, im inneren Augenwinkel und direkt unterhalb der Braue. Die cremige Pudertextur lässt sich sanft auftragen und die drei Varianten –schimmerndes Weiß, pearliges Gold und pastelliges Rosé – sorgen für Highlights und Leuchtkraft! Um 2,79€.

Meine Erwartung:
Ich hoffe, die Lidschatten lassen sich auch als Highlighter gut verwenden. Dafür müssten sie glitzerfrei sein. Ich komme aber auch immer mehr auf den Geschmack von Highlights im inneren Augenwinkel, dafür wäre vor allem der weiße Lidschaten geeignet. Auch die "cremige Pudertextur" hört sich wirklich interessant an.



2. Catrice Prime And Fine Brightening Eyeshadow Base





Versprechen:
Prepare & Intensify. Die Prime And Fine Familie wird um eine Brightening Eyeshadow Base erweitert. Die cremig- weiße Textur der Base wird mit Hilfe eines Flockapplikators auf dem gesamten Augenlid aufgetragen und intensiviert den darüber aufgetragenen Lidschatten. Für leuchtende Farben und eine verlängerte Haltbarkeit. Um 3,49€.

Meine Erwartung:
Die Prime and Fine Base, die es bisher gab, finde ich eigentlich ganz gut, also hoffe ich, dass die hier ähnlich gut hält. Außerdem fände ich es toll, wenn die Base nicht 100% deckend weiß wäre, sondern einfach nur die Haut "aufhellt", damit die Lidschatten besser zur Geltung kommen. Leider Müller-exclusiv.










3. Catrice Allround Contouring Palette




Versprechen:
Modelling. Die neue Contouring Palette enthält vier cremig-matte Texturen und einen Highlighter mit lichtreflektierenden Pigmenten für perfekt definierte Gesichtskonturen. Die beiden dunklen Farbtöne schattieren, sodass einzelne Gesichtspartien optisch in den Hintergrund rücken, während die beiden hellen Nuancen optisch hervorheben. Piktogramme auf der Rückseite geben Anwendungs-Tipps. Um 3,99€.

Meine Erwartung:
Die erste cremige Konturpalette in der Drogerie!!! Natürlich bin ich supergespannt darauf. Für 4 Euro auch ein echtes Schnäppchen! Ich hoffe, dass die hellste Konturfarbe auch wirklich kühl genug ist und nicht orange wird.





4. Catrice High Glow Mineral Highlighting Powder



Versprechen:
Stroke of Glow. Gebackener Highlighting Puder mit Mineralien und ultrafeinen, lichtreflektierenden Pigmenten für einen strahlenden Look. Die zarte Textur hat eine variable Deckkraft, die durch mehrfaches Auftragen intensiviert werden kann. Entweder als ganzheitlicher Schimmer für einen frischen Teint oder um partiell Akzente auf Wangen, Schläfen und Dekolleté zu setzen. Glow-Look! Um 4,99€.

Meine Erwartung:
Ich iebe Highlighter, ich liebe gebackene Produkte, ich liebe zarten, natürlichen Schimmer. Die Versprechen machen mich schon wirklich heiß. Außerdem ist der Bronzer aus dieser Reihe wirklich umwerfend! Habe aber schon vereinzelt gelesen, dass der Highlighter groben Glitzer enthalten soll. Das wäre natürlich ärgerlich!




5. Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer



Versprechen:
Make me makellos! Augenringe, Unebenheiten und Rötungen im Gesicht gehören der Vergangenheit an – der Liquid Camouflage mit optimaler Deckkraft kreiert einen besonders ebenmäßigen Teint. Der flüssige Concealer ist hochpigmentiert, wasserfest und dadurch besonders langanhaltend. In drei Nuancen erhältlich und jetzt neu in einem neutralen Beige. Um 3,49€.

Meine Erwartung:
Ich liebe diesen Concealer! Er ist super deckend, ohne fleckig zu werden, und hält auch wirklich extrem gut. Nur ist mir die hellste Farbe im Winter nicht hell genug für meine Augenringe... die neue Farbe hat die Nummer 005 - ich hoffe also inständig, dass es eine noch hellere Farbe ist! Leider Müller-exclusiv.




Natürlich gibt es noch sooo viele weitere Produkte. Was findet ihr besonders spannend?

Demnächst findet ihr hier auch eine Top 10 der neuen Essence Produkte - es war so viel schönes dabei, dass ich mich nicht auf 5 beschränken konnte...
Read more ...